International Belgium

TRAGBARE UND STATIONÄRE
1D/2D-DPM-CODELESER

Bei der Wahl eines Codelesers sollten Sie unbedingt darauf achten, dass er schnell ist und mittels Geometrie-, Kontrast- und Winkelkorrektur ein klares Bild erfassen kann. Dadurch lassen sich ungeachtet der Umgebung selbst schwierige Codes lesen. Weitere Details finden Sie im Leitfaden des Codelesers.

Sensorleitfaden herunterladen

Gelöste Herausforderungen mit dem 1D/2D Codeleser von KEYENCE

  • 1 LESER KANN NICHT IM ERFORDERLICHEN ABSTAND MONTIERT WERDEN
    1AUTOFOKUS
    Der Leser ist in beliebigem Abstand montierbar.
  • 2 OPTIMALE EINSTELLUNGEN NICHT BEKANNT
    2AUTOMATISCHES TUNING
    Ermittelt die optimalen Einstellungen für Belichtungszeit, Bildverarbeitungsfilter usw.
  • 3 ABLESEN AUFGRUND VON BLENDLICHT NICHT MÖGLICH
    3POLARISATIONSFILTER
    Blendlicht kann vermieden werden. Der Leserwinkel muss nicht angepasst werden, und eine externe Beleuchtung erübrigt sich.

Klare Aufnahme

KORREKTUR DER HELLIGKEIT BEI DER BILDAUFNAHME
Dunkel
Schwarze Kunststoff- Leiterplatte
KORREKTUR DER GRENZWERTE FÜR DEN KONTRAST
Kontrastarm
Metall- keramik
GEOMETRIE-
KORREKTUR
Verzerrung
Parallelverzerrung Trapezverzerrung

Tragbare Codeleser

INTEGRIERTE FUNKTIONSTASTE
EINFACH ANPASSBARE EINSTELLUNGEN
ERGONOMISCHE FORM FÜR EINE OPTIMALE POSITIONIERUNG
KOMPAKTES DESIGN
BELEUCHTUNGSSTEUERUNG
AUTOMATISCHE AUSWAHL DER OPTIMALEN BELEUCHTUNG

  • Modellreihe SR-2000 1D- und 2D-Codeleser Katalog

    Modellreihe SR-1000 1D- und 2D-Codeleser mit Autofokus Katalog

    Download

  • Modellreihe SR-G100 Tragbarer DPM-Codeleser Katalog

    Download