1. Startseite
  2. Neuigkeiten & Events
  3. Newsletter
  4. Newsletter 2014

Newsletter 2014

14. Juli 2014

Betreff :

Neuste Anwendungsbeispiele für unser 3D-Laserscanningmikroskop| Messen von Dimensionen per Mausklick| Neuer Messkopf der Modellreihe GT2, fein wie ein Bleistiftspitze

e-News@KEYENCE
Eine Zusammenstellung neuester Anwendungsbeispiele für unser 3D-Laserscanningmikroskop, wie etwa Profil- und Oberflächenrauheitsmessung, Foliendickenmessung und Abriebanalyse
Sie finden noch weitere Beispiele, wie etwa die tribologische Analyse und die vergleichende Analyse.
Wir haben die neuesten Anwendungsbeispiele für unser "3D-Laserscanningmikroskop" zusammengestellt, das Oberflächenbeschaffenheit und mikroskopische Strukturen messen kann, um verschiedenen Anliegen in Bezug auf Messungen und Analysen Rechnung zu tragen, wie...

・Dem Wunsch zu prüfen, ob mikroskopische bearbeitete Produkte defekt sind oder nicht
・Dem Wunsch, die Foliendicke transparenter Messobjekte zu messen
・Dem Wunsch, Glanz, Oberflächenbeschaffenheit, Abrieb etc. zu quantifizieren
Diesen Leitfaden können Sie jederzeit zu Rate ziehen.
Einfaches Messen von Dimensionen per Mausklick
Eine Einführung zu unserem neuesten Bildverarbeitungssystem, das die Dimensionsmessung extrem vereinfacht
Bislang galten Dimensionsmessungen mithilfe von Bildverarbeitungssystemen als extrem schwierig zu bewältigen.
Dazu müssten zahlreiche Bereiche erfasst und numerische Operationen durchgeführt werden...

Es gibt jedoch ein Bildverarbeitungssystem, das derart aufwändige Einstellungen einfach per Mausklick ermöglicht.
Wir haben unsere Kunden selbst erleben lassen, wie einfach sich Dimensionsmessungen mit unserem neuesten Bildverarbeitungssystem gestalten.
Sehen Sie sich einfach einmal an, was sie zu sagen hatten.
Einführung eines großen Messkopfes für die Modellreihe LS-9000
Jetzt können Sie Außendurchmesser von bis zu ø120 mm berührungslos messen.
Wir haben uns auf ein robustes Design konzentriert, das sich durch lange Lebensdauer und Stabilität am Einsatzort auszeichnet. Dazu besitzt das System keine sich bewegenden Teile, eine Schutzklasse von IP67 und die Möglichkeit einer Sperrlufteinheit. Nach den bewährten Messköpfen mit 6mm und 30mm Messfeld steht Ihnen nun auch ein Typ für große Bauteile zur Verfügung. Jetzt besteht die Möglichkeit, stabile Messungen an Messobjekten mit einem Durchmesser von bis zu ø120 mm durchzuführen.
Markteinführung des neuen Messkopfs für die Modellreihe GT2, so fein wie eine Bleistiftspitze!
Umgebungsbeständigkeit: NEMA Typ 13/IP67G
Lebensdauer: Ermöglicht 100 Millionen Erkennungszyklen

Die Modellreihe GT2 kann mit einem speziellen "schlanken Messkopf" mit ø8 mm und mit robusten technischen Daten aufwarten.
Außerdem haben wir unsere Palette um einen neuen Mehrkopf-Messverstärker ergänzt, so dass Sie an einen einzigen Messverstärker nun bis zu fünf Messköpfe anschließen können.
Das ermöglicht den Einsatz bei Anwendungen mit mehreren Messpunkten.
Einfacher als ein Projektor! Präziser als ein Messmikroskop!
Einfach einlegen und Taste drücken, um 99 Bereiche auf einmal automatisch zu messen! Wählen Sie je nach Ihrer Anwendung aus drei verschiedenen Modellen aus.
Von einem Modell mit einem bis zu 200 mm breiten Bildfeld bis zu einem Hochpräzisionsmodell mit einer Genauigkeit von +/-0,5 μm.
Durch einfaches Positionieren des Messobjekts im Bildfeld können Messungen innerhalb von Sekunden durchgeführt werden.
Wir haben unsere Produktpalette zusammen mit allen Messbereichen jetzt veröffentlicht. Sehen Sie einfach einmal nach, ob auch Ihr Messobjekt gemessen werden kann.
Sie benötigen einen haltbaren und zuverlässigen Fotosensor?
Der LR-Z zeichnet sich durch ein robustes Edelstahlgehäuse, die vereinfachte Bedienung und eine hervorragende Erkennungsleistung aus.
Der LR-Z ermöglicht abstandsbasierte Erkennung ohne Beeinträchtigungen durch Farbe, Messobjektoberfläche oder Winkel. Sein widerstandsfähiges Edelstahlgehäuse ist selbst widrigen Umgebungsbedingungen, Stoßbelastungen und Flüssigkeiten gegenüber unempfindlich. Besonders gut sichtbare Ausgangsanzeige und Digitaldisplay sorgen für einfache und rasche Kalibrierung und Fehlerbehebung.
Werkzeuge für die umfassende Überprüfung können jetzt kostenlos in der Messbibliothek heruntergeladen werden!
Wie wählen Sie die richtigen Messsensoren für Ihr System aus?
Informieren Sie sich über die neuesten Messanwendungen aus den unterschiedlichsten Branchen und lesen Sie die Tipps von Experten, um Ihre Prüfsysteme noch zu verbessern.

Technische E-News

Erfahren Sie das Neueste über Sensoren, Bildverarbeitungssysteme, Messgeräte, Lasermarkiersysteme und Mikroskope.