Newsletter 2018

25. Juni 2018

Betreff :

Was unterscheidet die Modellreihe LJ-V von anderen Laser-Profilsensoren?

e-News@KEYENCE
Was unterscheidet die Modellreihe LJ-V von anderen Laser-Profilsensoren?
Bei der Vielzahl von Profilsensoren auf dem Markt ist es schwierig zu entscheiden, welcher davon eine dauerhafte Lösung für Ihre Anwendung bietet. Lesen Sie in diesem Leitfaden fünf wesentliche Merkmale, die unseren LJ-V7000 von konventionellen Laser-Profilsensoren abheben.
[Neue Funktion] Vision-Sensor Erweiterung - OCR-Funktion für Klarschrifterkennung
Die neu integrierte OCR-Funktion der Modellreihe IV ermöglicht es Ihnen, Buchstaben, Zahlen und Symbole auf Richtigkeit zu prüfen. Kontrollieren Sie beispielsweise Seriennummern, MHD-Informationen sowie Los- oder Fertigungsnummern. Die Einstellung funktioniert schnell und unkompliziert: Werkzeug um den Text ziehen - fertig!
Einfache Betrachtung mit einem Digitalmikroskop
Dieses Digitalmikroskop verfügt über eine hohe Tiefenschärfe und umfassende Betrachtungsfunktionen. Anhand dieser Beispiele aus der Automobilindustrie können Sie sich von der einfachen Handhabung des Geräts überzeugen.
Ein Lehrbuch für die Beschriftung und Bearbeitung von Metall mit Lasern
·Was sind die Standardverfahren für die Beschriftung von Metall?
·Welche Vorteile bieten Beschriftungslaser bei der Metallmarkierung?
·Wie lässt sich ein geeigneter Laser auswählen?
·Welche Beschriftungs-/Bearbeitungsverfahren gibt es?
Nur vier Sekunden! Schnelles, berührungsloses 3D-Messsystem
Dieser Leitfaden enthält einen detaillierten Vergleich zwischen berührungslosen Messsystemen und Kontaktprofilometern. Wie schafft es KEYENCE, die bei bisherigen Profilmessungen aufgetretenen Schwierigkeiten zu beseitigen?
Allzweck-Sensor für alle Oberflächen und Farben
Der neue LR-ZH-Sensor erkennt sowohl anhand des Abstands als auch der Intensität. Somit können dunkle, metallische oder sogar transparente Objekte zuverlässig aus einer Entfernung von bis zu 500 mm erkannt werden.
Ein Bildverarbeitungssystem, ausgestattet mit unserer einfach zu handhabenden Auto-Teach-Inspektion
Lassen Sie einfach Gutteile durchlaufen, um so das Bildverarbeitungssystem einzurichten. Teile, die sich von den Gutteilen unterscheiden, werden als fehlerhafte Teile erkannt. Wäre es nicht toll, diese Inspektionen einfach zu automatisieren?
2D-Code-Handbuch, Basisinformationen
Ein Muss für alle, die mit den folgenden Begriffen nicht vertraut sind: ECC200, Zellgröße, Ausrichtungsmuster und Taktmuster. Dieses Handbuch bietet eine leicht verständliche Erklärung der zentralen Punkte für 2D-Codeanwendungen.
Zeitersparnis bei Maßhaltigkeitsprüfungen
Der digitale Messprojektor der Modellreihe IM steigert die Produktivität durch Verkürzung der Prüfzeiten. Anhand dieser Anwendungsbeispiele können Sie sehen, wie Prüfungen mit nur wenig Arbeitsaufwand durchgeführt werden können.

Technische E-News

Erfahren Sie das Neueste über Sensoren, Bildverarbeitungssysteme, Messgeräte, Lasermarkiersysteme und Mikroskope.