Konfokales 3D Laserscanning-Mikroskop

Modellreihe VK-X

Gemeinsame Analyse mehrerer Dateien

Die Analysezeit wurde um ein Vielfaches reduziert. Dies ermöglicht eine schnelle Messung der Unterschiede zwischen mehreren Messobjekten.

MACHT WESENTLICHE UNTERSCHIEDE SICHTBAR

AUTOMATISCHE ANALYSE MIT AI-ANALYZER

Sparen Sie viel Zeit bei der Analyse und ziehen Sie automatisch mehr Vergleichsmessungen für eine fundierte Ursachenanalyse heran. Das VK-X 250 System ist in der Lage, zahlreiche Oberflächen schnell und intuitiv miteinander zu vergleichen.

AUTOMATED ANALYSIS TOOL AI-ANALYZER

Messpositionserkennung und Quantifizierung

ANZEIGE VON FORMEN UND PARAMETERWERTEN

Dank unserer modernen Bildverarbeitungstechnologien kann man exakt die Stelle festlegen, an der gemessen werden soll. Die automatische Messpositionserkennung erfasst anhand eines hochauflösenden Bildes und präziser Höhendaten exakt den zu messenden Punkt. Formen und Parameterwerte der Messobjekte lassen sich problemlos und nahezu unabhängig vom Bediener
ermitteln.

(OHNE FUNKTION ZUR MESSPOSITIONSERKENNUNG)Je nach Mausposition kann es zu Fehlern kommen.

 (OHNE FUNKTION ZUR MESSPOSITIONSERKENNUNG)Je nach Mausposition kann es zu Fehlern kommen.

Da die Messposition auf der Grundlage eines einzelnen Punkts festgelegt wird, können die Daten nicht korrekt ermittelt werden, wenn dieser Punkt nicht richtig gesetzt wird.

(OHNE FUNKTION ZUR MESSPOSITIONSERKENNUNG)

 (OHNE FUNKTION ZUR MESSPOSITIONSERKENNUNG)

Höchster, tiefster, Schnitt- und Mittelpunkt können nicht einfach ermittelt werden.

UM DEN VOM BENUTZER ANGEKLICKTEN PUNKT WIRD AUTOMATISCH EIN BEREICH ABGESCANNT, INNERHALB DESSEN DIE MESSPUNKTE AUTOMATISCH ERFASST WERDEN.

MITHILFE EINER GROSSEN PALETTE AN HILFSWERKZEUGEN KANN MAN EXAKT ERMITTELN, WO GEMESSEN WERDEN SOLL.

ALLE UNTERSCHIEDE AUF EINEN BLICK

Anzeige mehrerer Dateien (Vergleichsanalyse-Funktion 1)

Zur besseren Vergleichbarkeit werden mehrere Analyseergebnisse gleichzeitig dargestellt. Jede Einstellung wie Messposition, Höhen-/Breitenbereich und Referenzebene für die Messung, kann auf alle Dateien angewendet werden. So lassen sich unterschiedliche Messobjekte unter denselben Bedingungen analysieren, um aufzuzeigen welche Unterschiede wo zu finden sind.

Getrennte Ergebnisausgaben erfordern mehr Analysezeit und behindern das Verständnis. Auch Zusammenfassungen kosten Zeit.

Ohne Angleichung des Höhenbereichs ist nicht zu erkennen, welche Erhebungen und Vertiefungen größer sind.

MESSOBJEKTE KÖNNEN AUTOMATISIERT NEBENEINANDER ANGEORDNET UND DIE ZU VERGLEICHENDEN ELEMENTE AUSGEWÄHLT WERDEN.

DANK EINHEITLICHEN REFERENZWERTEN FÜR HÖHE UND BREITE DER MESSERGEBNISSE LASSEN SICH ERHEBUNGEN UND VERTIEFUNGEN LEICHTER VERGLEICHEN. AUCH DIE MESSPOSITION KANN IM SINNE EINES PRÄZISEN VERGLEICHS EINHEITLICH GEWÄHLT WERDEN.

ANZEIGE AUSGEWÄHLTER PARAMETER

Visualisierte Darstellung der Oberflächenrauheit (Vergleichsanalyse-Funktion 2)

Die Oberflächenbeschaffenheit mehrerer Objekte wird anhand von 42 Rauheitsparametern automatisch verglichen. In der Ergebnisübersicht werden die Parameter mit den Unterschieden zwischen den einzelnen Messobjekten angezeigt. Mit dieser Funktion lassen sich Unterschiede wie Material, Verarbeitung, Textur und Griffigkeit quantifizieren.

Visualisierte Darstellung der Oberflächenrauheit (Vergleichsanalyse-Funktion 2)

Für Besucher, die sich diese Seite angesehen haben

    Bibliothek für Messprojektoren

    Letzte / Meiste Downloads

      • General Catalog Request
      • Trade Shows and Exhibitions
      • eNews Subscribe

      Weitere Modellreihen unter 3D Messsysteme

      Typen unter Digitale Koordinatenmesssysteme

      Digitale Koordinatenmesssysteme