Hochpräzise digitale MesstasterModellreihe GT2

GT2-550

Multi-Messverstärker Erweiterungseinheit

TECHNISCHE DATEN

Sprache auswählen

Modell

GT2-550

Montagemethode

Montage auf einer DIN-Schiene*1

Haupteinheit/Erweiterungseinheit

Erweiterungseinheit

Versorgungsspannung

20 bis 30 VDC mit 10 % Restwelligkeit (S-S) (Stromversorgung von GT2-550 über Haupteinheit), Class 2

Ansprechzeit

hsp (3) /5/10/100/500/1,000 ms
(Bei Verwendung von GT2-Pxxx hsp (12) /20/40/400/2,000/4,000 ms)

Anzahl der Einheiten, die angeschlossen werden können

Höchstens 3 Einheiten einschließlich Haupteinheit (höchstens 15 Messköpfe)*2

Nennwerte

Leistungsaufnahme

4,800 mW, bei 30 V: 160,0 mA oder weniger

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

-10 bis +50 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Schwingungsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, 2 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Materialien

Hauptgehäuse

Hauptgehäuse: Polycarbonat, Kabel: PVC

Gewicht

Circa 95 g

*1 Schließen Sie die Komponenten beim Verbinden der Modellreihe DL und der Erweiterungseinheiten stets dann an, wenn die Verstärkereinheit mit der DIN-Schiene verbunden ist, und verwenden Sie die Endeinheit (OP-26751 bei Modellreihe DL im Lieferumfang enthalten).
*2 Achten Sie bei Benutzung des DL-RB1A (zur Kommunikation), dass der Ausgangsstrom höchstens 10 mA betragen darf.

Für Besucher, die sich diese Seite angesehen haben

    Tipps zum Messtaster

    Letzte / Meiste Downloads

      • General Catalog Request
      • Trade Shows and Exhibitions
      • eNews Subscribe

      Optische Messtechnik / Messtaster