Laserbasierte Materialanalyse-Einheit

Modellreihe EA-300

Broschüren Broschüre herunterladen

Laserbasierte Materialanalyse-Einheit EA-300

EA-300 - Laserbasierte Materialanalyse-Einheit

  • CE-Prüfzeichen
  • CSA

Technische Daten

Modell

EA-300

Analyse

Erkennungsprinzip

Laserinduzierte Plasmaspektroskopie

Unterstützte Elemente

H1 bis U92 *1

Laser

Lasertyp

Nd: YAG-Laser

Laserklasse

Laser der Klasse 1 (IEC/EN 60825-1, JIS C 6802, FDA (CDRH) Part 1040.10)

Wellenlänge des Lasers

355 nm

Laserdurchmesser

10 μm (typ.)

Betrachtung

Bildsensor

1/1,8-Zoll-CMOS-Bilderfassungssensor mit 3,19 Megapixeln

Vergrößerung

300× bis 1000×

Abtastsystem

Progressiv

Bildfrequenz

50 fps (max.)

Optisches System

Objektivtyp

Speziell entwickeltes Spiegelreflexobjektiv

Arbeitsabstand des Objektivs

25 mm

HDR-Bildaufnahme

16-Bit-Intensitätsbereich durch RGB-Daten von jedem einzelnen Pixel

Verstärkung

Manuell, Voreinstellung

Elektronische Verschlussblende

Auto, Manuell, 1/60, 1/120, 1/250, 1/500, 1/1000, 1/2000, 1/5000, 1/9000, 1/19000

Supercharge-Verschlussblende

Einstellbar in 0,01s-Schritten von 0,02 bis 16 s

Weißabgleich

Push-Set, manuell, Voreinstellung (2700 K, 3200 K, 5600 K, 9000 K)

Eingebaute Koaxialbeleuchtung

Ausführung

LED mit starker Helligkeit

Lebensdauer

100.000 Stunden (Referenzwert)

Farbtemperatur

5810K (typ.)

Eingebaute Ringbeleuchtung

Ausführung

LED mit starker Helligkeit

Lebensdauer

100.000 Stunden (Referenzwert)

Farbtemperatur

5810K (typ.)

Spannungsversorgung

Art der Spannungsversorgung

Die Spannungsversorgung erfolgt über ein spezielles Kabel vom Kameraanschluss der Steuereinheit der Modellreihe VHX

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

10 bis 33°C

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 80% r.F. (keine Kondensation)

Abmessungen

280 (B) × 375 (H) × 210 (T) mm (mit eingefahrenem Objektiv) (ohne Vorsprünge)

Gewicht

Ca. 7,2 kg (Materialanalyse-Einheit)

*1 Ggf. Einschränkungen für einzelne Elemente.

Andere Modelle