Digitaler Drucksensor

Modellreihe AP-V40

Separater, kompakter Verstärker

Erkennt winzige Druckunterschiede mit höchster Genauigkeit

V typ (Modellreihe AP-V40W)

Gerät mit extrem kurzer Ansprechzeit und hoher Präzision, separatem Verstärker inkl. aller Kabel.

Modell mit separatem, kompaktem Verstärker

Hohe Auflösung

Hohe Auflösung: 10fach

Dieses Modell erzielt mit einer Auflösung von 0,0001 bar den höchsten Wert in seiner Klasse (mit dem AP-41M oder AP- 41), wodurch selbst minimale Druckunterschiede exakt erfasst werden können. Das Gerat zeigt den SOLL-Wert bis auf die 1/100 Stelle genau an und ermöglicht dadurch eine besonders feine Einstellung.

Kurze Ansprechzeit

Kurze Ansprechzeit von nur 1 ms

Die Modellreihe AP-V40W garantiert eine extrem kurze Ansprechzeit von nur 1 ms. Dies ist die kürzeste Ansprechzeit in dieser Sensorklasse. Das Modell eignet sich daher vorzüglich fur die Taktzeitverkürzung, die bei besonders schnellen Verarbeitungsvorgängen häufig erforderlich ist. Ein weiterer Vorteil der extrem kurzen Ansprechzeit ist die verzögerungsfreie Signalbereitstellung am analogen Monitorausgang des AP-V40W.

Neu: AI (Artificial Intelligence) Tuning-Funktion (Patent angemeldet)

Neu: AI Tuning-Funktion (Patent angemeldet)

Die Druckänderungen werden durch fortlaufende Abtastungen erfasst, während das System in Betrieb ist. Auf der Grundlage dieser erfassten Werte werden automatisch die optimale Zeit für die Nullpunktverschiebung sowie der Schwellwert berechnet und eingestellt. Die Vakuumprufüng, die an sich am schwierigsten durchzuführen ist, lässt sich auf diese Weise besonders einfach realisieren.

All-in-One-E/A-Funktion

All-in-One-E/A-Funktion (AP-V41W)

Ein unabhängiger 2-Punkt-Ausgang, ein analoger Monitorausgang sowie ein Eingang für die Nullpunktverschiebung sind standärdmaßig vorhanden*. Damit ist es in Zukunft nicht mehr notwendig, mehrere verschiedene Sensoren vorzubereiten und den für die jeweilige Applikation am besten geeigneten Sensor auszuwählen. * Es kann entweder der analoge Ausgang oder der Eingang für die Nullpunktverschiebung ausgewählt werden.

Einheitenumrechnung

Einheitenumrechnung

Der gemessene Druck kann in einer von vier Druckeinheiten angezeigt werden, wodurch diese Geräte weltweit einsetzbar sind.

Erster Drucksensor seiner Art, der sich für enge Platzverhältnisse eignet.

Enge Platzverhältnisse beim Einbau

Für Besucher, die sich diese Seite angesehen haben

    Letzte / Meiste Downloads

      • General Catalog Request
      • Trade Shows and Exhibitions
      • eNews Subscribe

      Weitere Modellreihen unter Drucksensoren und Luftdrucksensoren

      Prozesssteuerung / Prozesssensoren