Suchverlauf
    Produkte ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
      Modelle ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
        Schlagwort

          Sicherheits-Laserscanner

          Modellreihe SZ

          Bereichsschutz

          Mit einer Sicherheits-Laserscanner des Typs 3 können Benutzer Schutzzonen im Handumdrehen einrichten.

          Sicherheits-Laserscanner

          Sicherheits-Laserscanner

          Konfiguration von Zonen überall und platzsparend möglich

          Bereichsschutz – Herkömmliches Vorgehen vs. Methode der Modellreihe SZ

          Sicherheitsmatte

          Sicherheitsmatte

          • Eine Schaltmatte kann beschädigt werden, wenn ein schwerer oder scharfkantiger Gegenstand auf sie fällt.
          • Wenn Schaltmatten verschiedener Größen vorrätig gehalten werden müssen, ergibt sich ein erheblicher Lageraufwand.
          • Wenn die Anordnung der Fertigungslinien verändert wird, können bisherige Schaltmatten möglicherweise nicht mehr verwendet werden.
          • Schaltmatten haben ein erhebliches Gewicht und sind somit schwer zu bewegen.
          • Die Schutzzone kann nur rechteckig gestaltet werden.

          Modellreihe SZ

          Modellreihe SZ

          • Durch die berührungslose Erkennung entstehen keine Beschädigungen am Sicherheitssystem durch herabfallende Gegenstände oder Fahrzeuge im abgefragten Bereich.
          • Keine Notwendigkeit mehr, Schaltmatten in verschiedensten Größen vorrätig zu halten.
          • Bei einer Änderung der räumlichen Anordnung des Arbeitsbereichs lassen sich die Schutzzonen einfach anpassen.
          • Dank des kompakten Gehäuses und des niedrigen Gewichts leicht zu bewegen.
          • Es lassen sich komplex geformte Schutzzonen konfigurieren.

          Einfaches Konfigurieren von Zonen im Sicherheits-Laserscanner [SZ-01S] [SZ-16V]

          Easily configure zones with a safety laser scanner

          Ein Sicherheits-Laserscanner kann an fast jeder beliebigen Stelle installiert werden, da sich Schutzzonen und/oder Warnzonen für Gefahrenbereiche einfach konfigurieren lassen. Trotz des kompakten Gehäuses deckt die Modellreihe SZ eine Schutzzone von bis zu 4,2m und einen Warnzone von bis zu 10m ab.

          KONFIGURATION PER COMPUTER

          KONFIGURATION PER COMPUTER

          * Grundlegende rechteckige Schutzzonen können über die Bedientasten an der Vorderseite des Geräts (SZ-01S) konfiguriert werden.

          Umschaltung zwischen verschiedenen Schutz-/Warnzonen möglich [SZ-16V]

          Umschaltung zwischen verschiedenen Schutz-/Warnzonen möglich

          Durch die Signale einer Sicherheits-SPS können unterschiedliche Parameterbänke ausgewählt werden. Wie im Bild rechts dargestellt, wird die Parameterbank aufgrund des Feedbacks der Roboterposition ausgewählt.
          * SZ-16V: 16 Parameterbänke

          Weitere Modellreihen unter Sicherheits-Laserscanner

          Typen unter Sicherheitslichtgitter / Lichtschranke

          Sicherheitslichtgitter / Lichtschranke