Sicherheits-Laserscanner

Modellreihe SZ

Kollisionsvermeidung

Eine Sicherheits-Laserscanner des Typs 3 kann an einem fahrerlosen Transportfahrzeug montiert werden.

Collision Prevention

Bis zu 16 Paramterbänke mit je 3 Zonen, d. h. insgesamt 48 Zonen können konfiguriert werden [SZ-16V]

Eine Schutzzone (Not-Aus) und zwei Warnzonen (Stoppen/langsam), d. h. insgesamt 3 Zonen, können pro Zonendatensatz (Parameterbank) konfiguriert werden, insgesamt können bis zu 16 Zonendatensätze (Parameterbänke) konfiguriert werden.
Durch externe Eingaben lässt sich einfach zwischen den 16 Zonendatensätzen umschalten, passend zur Geschwindigkeit, Richtung und Umgebung.

3 Zonen pro 1 Parameterbank

3 Zonen pro 1 Parameterbank

Beispiel für Umschaltung zwischen Parameterbänken

Beispiel für Umschaltung zwischen Parameterbänken

Abstandsbasierte Erkennung funktioniert auch bei mattschwarzen Objekten [SZ-01S] [SZ-16V]

Abstandsbasierte erkennung funktioniert auch bei mattschwarzen objekten

Eine herkömmliche Hinderniserkennung scheitert manchmal an so simplen Dingen, wie dem Umstand, dass eine Person eine schwarze Hose trägt. Die Modellreihe SZ sorgt für zuverlässige Erkennung, indem die Beeinträchtigungen durch Farbe und Oberflächenbeschaffenheit minimiert werden.

Für Besucher, die sich diese Seite angesehen haben

    Letzte / Meiste Downloads

      • General Catalog Request
      • Trade Shows and Exhibitions
      • eNews Subscribe

      Weitere Modellreihen unter Sicherheits-Laserscanner

      Typen unter Sicherheitslichtgitter / Lichtschranke

      Sicherheitslichtgitter / Lichtschranke