International Belgium

Flexible Konfiguration der Schutzzone

Flexibler Schutz

Eine Sicherheitsvorrichtung mit Laserscanner ermöglicht eine einfache und freie Konfiguration der Schutzzonen sowohl für horizontale als auch für vertikale Anwendungen.

Horizontale Verwendung für den Bereichsschutz

Vertikale Verwendung für den Zugangsschutz

Anwendungsbeispiel 1: Ersetzen von Schaltmatten

Der Sicherheits-Laserscanner der Modellreihe SZ kann als Alternative für Schaltmatten verwendet werden. Durch den Einsatz der Modellreihe SZ wird das Bruchrisiko durch Aufprallen von Produkten und Bauteilen auf Bereiche der Schaltmatte beseitigt. Außerdem kann die Schutzzone ohne mechanischen Aufwand angepasst werden. Es entstehen so keine zusätzliche Kosten für Material.

Anwendungsbeispiel 2: Platz- und Kosteneinsparungen für den Zugangsschutz

Sogar für den Zugangsschutz kann die Modellreihe SZ Ihre beste Wahl sein. Die Beispiele beinhalten den Schutz von nicht-rechteckigen Flächen oder Orten, an denen das Anbringen von Sicherheitslichtvorhängen zu einem Problem werden kann. Mit ihrer Reflexionstechnologie und der flexiblen Schutzzone kann die Modellreihe SZ eine Alternative für Sicherheitslichtvorhänge darstellen.