Laserbeschriftung auf Wechselrichter

Der Wechselrichter wandelt den gespeicherten Strom von Gleichspannung (DC) in Wechselspannung (AC) um und versorgt damit den AC-Synchronmotor. Da das Fahrzeug von einem Motor mit einem großen Drehzahlbereich angetrieben wird, ist dieser Wechselrichter erforderlich, um den AC-Synchronmotor präzise und langfristig zu steuern.

A: 2D-Code und Textbeschriftung von Leiterplatten
Epoxidharzleiterplatten erfordern eine beschädigungsfreie Beschriftung, um die Bildung von Schmauch zu verhindern.
B: 2D-Code-Beschriftung auf Kühlrippen
Durch die Beschriftung eines 2D-Codes auf den am Wechselrichter installierten Kühlrippen ist es möglich, die Spezifikationen der Geräte zu ermitteln.
C: Beschriftung der Seriennummer auf dem Gehäusedeckel
In der Vergangenheit war es üblich, Etiketten auf dem Gehäuse anzubringen. Lasermarkierung bietet allerdings den Vorteil einer dauerhaften und beständigen Beschriftung.
D: 2D-Code- und Zeichenbeschriftung auf Aluminiumgussteilen
Auch bei variierenden Bauteiltoleranzen ist die Lesbarkeit von Codes und Klartexten gewährleistet

ÜBERSICHT