3-Achsen-Faser Beschriftungslaser Modellreihe MD-F

Beeindruckende Markierfähigkeiten

Die leistungsstarken Spezifikationen (30W/50W) sorgen
für eine deutliche Verkürzung der Taktzeit.
Die kompakte Größe sowie sie robuste Bauweise machen den Einsatz unter widrigen Bedingungen möglich.

Broschüre herunterladen

Modellreihe MD-F - 3-Achsen-Faser Beschriftungslaser

Die Beschriftungslaser mit dotierter Faser aus der Modellreihe MD-F sind leistungsstarke Geräte, die für Tiefengravur und Hochgeschwindigkeitsbearbeitung ausgelegt sind. Durch den 3-Achsen-Scanner und die automatische Fokussierungsanpassung ist die Modellreihe MD-F gegenüber gängigen Laserbeschriftern deutlich im Vorteil.

Merkmale

Leistungsstarke Faserlaser-Technologie

Leistungsstarke Faserlaser-Technologie

Neben dem 30 W-Modell wurde nun auch ein Modell mit außergewöhnlichen 50 W Ausgangsleistung ins Sortiment aufgenommen.
Leistungsstarke Faserlaser-Technologie führt zu beeindruckenden Verbesserungen bezüglich Markierungszeit, Fertigungseffizienz und Qualität.

Separate Steuerung des Scanners, passend zur jeweiligen Anwendung

Separate Steuerung des Scanners, passend zur jeweiligen Anwendung

Bei der Modellreihe MD-F lässt sich die Steuerung für die Laserabstastung so auswählen, dass sie optimal zur Anwendung passt. Hierzu wählen Sie einfach die für Ihre Applikation zugeschnittene Funktion, durch welche sich erhebliche Verbesserungen hinsichtlich Markierungszeit und -qualität ergeben.

Kompakter lüfterloser Markierkopf, für höhere Umgebungsbeständigkeit

Kompakter lüfterloser Markierkopf, für höhere Umgebungsbeständigkeit

Die Modellreihe MD-F liefert hohe Ausgangsleistung in einem kompakten Gehäuse. Das KEYENCE-eigene System der passiven Luftkühlung ermöglicht eine vollständig gekapselte Bauweise. Es kommt zu keinerlei Beeinträchtigung der internen Funktionen der Modellreihe MD-F durch gefährliche Bestandteile der Umgebungsluft, wie etwa Schmutz, Staub, Wasser oder Ölnebel. Das verleiht der Modellreihe MD-F eine hohe Umgebungsbeständigkeit, so dass sie auch unter widrigsten Bedingungen sicher eingesetzt werden kann.