Digitalmikroskop

Modellreihe VHX-900F

Häufig verwendete Funktionen in einem benutzerfreundlichen Paket

Merkmale

GROSSE TIEFENSCHÄRFE

Die Tiefenschärfe zählt aus unserer Sicht zu den grundlegenden Leistungsmerkmalen von Digitalmikroskopen. Wir sind der Meinung, dass damit die Benutzerfreundlichkeit steht und fällt. Bei der gesamten Optik - Objektiv, Kamera und Grafiksystem - handelt es sich um KEYENCE-eigene Entwicklungen, um eine Betrachtung mit optimaler Tiefenschärfe und Auflösung zu ermöglichen.

FREIE WINKELBETRACHTUNG

Die betrachtete Position ändert sich nicht, auch wenn der Benutzer das Objektiv neigt oder den Objekttisch dreht. Das ermöglicht eine Betrachtung aus Winkeln. Es ist nicht erforderlich, das Messobjekt zu berühren, so dass im Livebild betrachtet werden kann, wie sich die Lichtverhältnisse bei verschiedenen Betrachtungswinkeln ändern.

TIEFENSCHÄRFE-ZUSAMMENSETZUNGSFUNKTION UND 3D-ANZEIGEFUNKTION

Auch bei Messobjekten, deren Oberfläche eine sehr unterschiedliche Höhenverteilung aufweist, lässt sich mit einem entsprechend ausgerüsteten digitalen Mikroskop ein omnifokales Bild erzielen, nämlich per Tiefenzusammensetzung, d.h. indem die Bilder der verschiedenen Fokusebenen per Knopfdruck zusammengesetzt werden. Die 3D-Anzeige ermöglicht die Betrachtung von Oberflächenprofilen aus den gewünschten Winkeln.

EIN EINZIGES GERÄT ZUM BETRACHTEN, ERFASSEN UND MESSEN

Messungen sind im Livebild und jederzeit später (auch von einem anderen Computer aus) möglich. Auch die Ausgabe der Daten für andere Programme z.B. eine 3D-Punktwolke (CSV-Daten) für Microsoft Excel (oder ein CAD-Programm) ist möglich. Die Messungen sind dank gespeicherter Kalibrierung und automatischer Erkennung der Vergrößerung präzise wiederholbar und nachprüfbar.

Mikroskopbibliothek

Weitere Modellreihen unter Digitalmikroskope

Mikroskope