Widerstandsfähige fotoelektrische Sensoren

Modellreihe PX

Broschüren Broschüre herunterladen

Widerstandsfähige fotoelektrische Sensoren Modellreihe PX

Ein optischer Sensor mit enormer Leistung und Robustheit

Modellreihe PX - Widerstandsfähige fotoelektrische Sensoren

Die optischen Sensoren der Modellreihe PX sind beständig gegen Schmutz, Staub, Öl, Wasser und sonstige Verschmutzungen. Zusätzlich hilft eine kratzfeste Glaslinse, eine mit Epoxidharz hinterfüllte Struktur in einem Edelstahlgehäuse und leistungsstarke integrierte LEDs eine hohe Erkennungsstabilität und Robustheit zu gewährleisten. Die verschiedenen Sensorköpfe verfügen über die Schutzart IP68/IP69K und auch die Auswerteeinheit ist dank des IP-Schutzes für einen Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen geeignet. Die Sensorköpfe gibt es als Lichtschranken und reflektive Modelle, weshalb die Modellreihe PX enorm vielseitig einsetzbar ist.

Merkmale

Wasser- und ölbeständig (IP68G/IP69K-Struktur)

Hervoragende Umgebungsbeständigkeit und Robustheit

Die Sensorköpfe der Modellreihe PX sind komplett mit einer dichtungsfreien Struktur konstruiert und gefertigt. Dadurch wird eine hohe Beständigkeit gegen Öl und Wasser mit einer hohen Schutzklasse erreicht und macht den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen möglich.

Beeindruckende Leistung

Anwesenheitserkennung von Objekten beim Bohren

Hohe Erkennungsstabilität und Lichtleistung

Die hohe Lichtleistung und Optik reduziert mögliche Störeinflüsse durch Schmutz, Staub oder Flüssigkeiten. Dadurch bleibt die Erkennung der Objekte stets stabil.

Wash-Down

Die hohe Schutzklasse bis IP69K macht den Sensor vielfältig einsetzbar. Diese Flexibilität wird durch die Auswerteeinheit mit IP67 bzw. NEMA 4X zusätzlich verstärkt.

Widerstandsfähige Auswerteeinheit mit hoher IP-Schutzklasse

Die Auswerteeinheit ist als Kabelytp oder mit M12-Stecker verfügbar