Suchverlauf
    Produkte ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
      Modelle ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
        Schlagwort
          Voll funktionsfähig mit erweiterten Ressourcen
          Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie wir bei KEYENCE unsere Kunden weiterhin mit schneller Lieferung, Tests vor Ort, virtuellen Demos und mehr unterstützen.
          1. Startseite
          2. Produkte
          3. Sensoren
          4. Messtaster/ Abstandssensoren
          5. Multi-Funktions-CMOS Analoglasersensor
          6. Modelle
          7. Messverstärker, Modell für Schalttafelmontage

          Multi-Funktions-CMOS AnaloglasersensorModellreihe IL

          Messverstärker, Modell für Schalttafelmontage

          IL-1500

          TECHNISCHE DATEN

          Sprache auswählen

          Modell

          IL-1500

          Typ

          Schalttafelmontage

          Haupteinheit/Erweiterungseinheit

          Haupteinheit

          Anzeige

          Display-Auflösung

          IL-S025/IL-030: 1 µm, IL-S065/IL-065/IL-100: 2 µm, IL-300: 10 µm, IL-600: 50 µm, IL-2000: 100 µm

          Anzeigebereich

          IL-S025/IL-030/IL-S065/IL-065/IL-100: ±99,999 mm bis ±99 mm (4 Stufen wählbar),
          IL-300/IL-600: ±999,99 mm bis ±999 mm (3 Stufen wählbar),
          IL-2000: ±9999,9 mm bis ±9999 mm (2 Stufen wählbar)

          Display-Frequenz

          Ca. 10 Mal/s

          Analogspannungsausgang

          ±5 V, 1 bis 5 V, 0 bis 5 V Ausgangsimpedanz 100 Ω*1

          Analogstromausgang

          4 bis 20 mA, Max. Lastwiderstand: 350 Ω*1

          Steuereingang

          Reihenauswahleingang

          Spannungsloser Eingang*2

          Eingang für
          Nullpunktverschiebung

          Emissionsstoppeingang

          Taktungseingabe

          Rücksetzeingang

          Steuerausgang

          Beurteilungsausgabe

          Offener Kollektor-Ausgang (NPN/PNP-Umschaltung möglich, N.O./N.C.-Umschaltung möglich)*3

          Alarmausgabe

          Offener Kollektor-Ausgang (NPN/PNP-Umschaltung möglich/N.C.)*3

          Nennwerte

          Versorgungsspannung

          10 bis 30 VDC, Restwelligkeit (S-S) 10% inkl., Class 2 oder LPS*4*5

          Stromverbrauch

          2500 mW oder weniger
          (bei 30 V: 84 mA oder weniger)

          Umgebungsbeständigkeit

          Verschmutzungsgrad

          2

          Umgebungstemperatur

          -10 bis +50 °C (Keine Kondensation und Kein Gefrieren)

          Relative Luftfeuchtigkeit

          35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

          Vibrationsfestigkeit

          10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, 2 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

          Material

          Gehäuse / Frontplatte: Polycarbonat, Tastenoberfläche: Polyacetel; Kabel: PVC

          Gewicht

          Circa 170 g (einschl. Aufsätze)

          *1 Wählen Sie ±5 V, 1 bis 5 V, 0 bis 5 V oder 4 bis 20 mA.
          *2 Weisen Sie vor dem Betrieb den 4 externen Eingangsleitungen einen Eingang Ihrer Wahl zu.
          *3 Nennausgang des NPN offenen Kollektors: max. 50 mA/Kanal (20 mA bei einer Erweiterungseinheit) weniger als 30 V, Restspannung weniger als 1 V (weniger als 1,5 V bei mehr als 6 Einheiten einschl. der Haupteinheit)
          Nennausgang des PNP offenen Kollektors: Versorgungsspannung von weniger als max. 50 mA/Kanal (20 mA/Kanal bei zusätzlichen Erweiterungseinheiten), und weniger als 2 V Restspannung (weniger als 2,5 V bei mehr als 6 Einheiten einschl. der Haupteinheit)
          *4 Bei mehr als 6 zusätzlichen Erweiterungseinheiten verwenden Sie bitte eine Spannung von 20 bis 30 V.
          *5 Verwenden Sie Class 2- oder LPS-Stromversorgung mit Überstromschutz von 2,5 A oder weniger.

          Sensor-Bibliothek

          Seitenanfang

          KEYENCE INTERNATIONAL (BELGIUM) NV/SA Hauptsitz:
          Bedrijvenlaan 5, 2800 Mechelen, Belgium
          Telefon (Österreich): +43 (0) 2236 378266 0
          Telefon (Schweiz): +41 (0) 434 5577 30
          E-mail: info@keyence.eu
          Karrieremöglichkeiten: KEYENCE Stellenangebote

          Sensoren