International Belgium

Erkennung des Flüssigkeitsstands in einem Teilewaschsystem

Detecting fluid levels in a parts washer

Teilereinigungssystem

Erkennung des Flüssigkeitsstands in einem Teilewaschsystem.

Vorteil

Die Erkennung kann ohne Kontakt zur Flüssigkeit erfolgen. Zwar lässt es sich ein Eindringen von Blasen in der Röhre nicht vermeiden, doch dank der 16 miteinander verbundenen optischen Achsen des FU-95S wird seine Wirkung geteilt, wodurch die Möglichkeit des Auftretens von Erkennungsfehlern reduziert wird.

ERFAHREN SIE EINZELHEITEN ZU DIESEM PRODUKT

  • Die Lichtleitersensoren der Modellreihe FS-N sind der Standard bei den Lichtleitersensoren. Intuitive Bedienung, zahlreiche Modellvarianten und Verdrahtungsmöglichkeiten sowie Lichtleiter für verschiedenste Anwendungszwecke stehen zur Verfügung. Durch die intuitive Bedienung kann der Benutzer einfach und schnell die richtigen Einstellungen in wenigen Schritten treffen. Für verschiedene Anwendungszwecke stehen verschiedene Lichtintensitätseinstellungen zur Verfügung, sodass der Lichtleitersensor je nach Abstand und Größe des Erkennungsobjektes flexibel eingerichtet werden kann. Eine automatische Funktion zur Regulierung der Lichtintensität spart dem Benutzer auch hier weitere Schritte. Um den Einfluss von Verschmutzungen zu minimieren, verfügt der Lichtleitersensor über eine automatische Intensitätsanpassung. Dadurch wird eine präzise und stabile Erkennung des Lichtleitersensors auch über längere Zeiträume hinweg gewährleistet.

  • Der neue MEGA-starke, MEGA-einfache und MEGA-stabile digitale Lichtleitersensor FS-V30. Leistungsstarker Lichtstrahl für stabile Erkennung selbst unter widrigen Einsatzbedingungen.

  • Weltweit erster doppelter Digitaldisplaymonitor. Branchenweit stärkster LED-Strahl u. Erkennungsabstand. Stabile Erkennung bei langer Lebensdauer.

  • Die Modellreihe FS-V10 bietet drei Erkennungsebenen und eignet sich somit für die unterschiedlichsten Anwendungen.

  • Vollständige Modellfamilie an Lichtleitergeräten: Vom unzerbrechlichen Typ über den Typ mit großem Messabstand bis hin zum Typ mit kleinem Lichtpunkt. Wählen Sie den für Ihre Anwendung am besten geeigneten Typ aus.