International Belgium

Erkennung des Füllstands in einem Trichter

Detecting hopper level

Kunststoff-Formmaschine

Da es sich beim LV-NH110 um einen leistungsstarken Lasersensor handelt, kann er auch Messobjekte erkennen, die gegenüber dem Umgebungslicht völlig abgeschirmt sind, ohne durch Staub oder andere kleine Teile beeinträchtigt zu werden.

Vorteil

Der Füllstand wird zuverlässig erkannt, während vereinzelte herabfallende Partikel ignoriert werden. Es durchdringt auch Schmutzansammlungen auf dem Sichtfenster des Trichters, so dass eine stabile Erkennung gewährleistet bleibt.

ERFAHREN SIE EINZELHEITEN ZU DIESEM PRODUKT

  • Die Modellreihe LV-N bietet durch die NEO-Preset-Funktion, eine einfache Möglichkeit zeitsparend Einstellungen an der Auswerteeinheit vorzunehmen. Durch die Kombination aus platzsparender Auswerteeinheit und der Kommunikationseinheit NU stehen vielfältige Funktionen und Einsatzmöglichkeiten zur Verfügung. Damit wird wiederum eine hervorragende Bedienbarkeit gewährleistet. Sämtliche Sensoren der Modellreihe NEO können miteinander kombiniert werden. Somit ist eine große Auswahl auch an Lichtleitern FS-N und photoelektrischen Sensoren PS-N vorhanden. Die Produktpalette der LV-N Laserköpfe umfasst sowohl Lichtpunkt- als auch Flächentypen für den reflektierenden Typ, den retro-reflektierenden Typ und das Lichtschrankenmodell. Jedes Modell verfügt außerdem über Variationen wie kompaktes Gehäuse, großen Abstand, sehr kleinen Lichtpunkt und hohe Leistung, die je nach Anwendung und Bedingungen ausgewählt werden können. Je nach Anschlussart stehen vier verschiedene Auswerteeinheiten zur Auswahl.

  • Die LV Lasersensoren bieten eine große Auswahl an Lichtschranken, reflektiven und retro-reflektiven Modellen.