Konzentrationssensor Sondenmodell FI-C20D

FI-C20D - Konzentrationssensor Sondenmodell

  • CE-Prüfzeichen
  • CSA

Technische Daten

Modell

FI-C20D

Typ

Sondenmodell

Montageadapter

Erkennungsprinzip

Brechungsindextyp (planare Lichtquelle)

Nennkonzentrationsbereich

Brix: 0–20% (nD: 1,32500–1,37000)

Art der Anzeige

Statusanzeige

Anzeigebereich

Brix: 0–25%

Kompatible Flüssigkeit

Nicht korrosive wässrige Lösungen (z. B. wasserlösliche Kühlmittel, Formtrennmittel usw.)*1

Kompatible Flüssigkeitstemperatur

0°C bis 70°C (kein Vereisen)

Anschlussdurchmesser

Nenndruckbereich

Druckbeständigkeit

Display-Auflösung

Brix: 0,01/0,1% (Standardwert: 0,1)
(nD: 0,00001)

Ansprechzeit

1,0 s/2,5 s/5,0 s/10,0 s/30,0 s/60,0 s/120,0 s/200,0 s

Messgenauigkeit

Brix: ±0,2%*2*3 (nD: ±0,0003)

Konzentrationseinheit

Brix nD*4

Temperaturmessgenauigkeit

±1,0°C*2

Netzanschluss

Stromverbrauch

25 mA oder weniger

Umgebungsbeständigkeit

Schutzart

IP65/IP67 (IEC60529)

Umgebungstemperatur

-10°C bis +60°C (kein Vereisen)

Relative Luftfeuchtigkeit

35% bis 85% RL (keine Kondensation)

Vibrationsfestigkeit

10–500 Hz; spektrale Leistungsdichte: 0,816 G2/Hz in X-, Y-, Z-Achsenrichtung

Stoßfestigkeit

100 m/s2 (ca. 10 G),16 ms Impulse, je 1000 Mal für X-, Y- und Z-Richtung

Werkstoff

Erkennungsfläche und Kontaktflächen des Sensors

Erkennungseinheit: synthetisches Quarz
Gehäuse: Aluminiumdruckguss (vernickelt/verchromt)/SUS304
Rohr: Aluminiumlegierung (eloxiert); Dichtung: FKM

Bereich ohne Kontakt zu Flüssigkeiten

Display-Anzeige: PPSU/TPU/PBT
Kabel: PUR

Gewicht

Ca. 480 g

*1 Verwenden Sie Wasser als Lösungsmittel und ein zusätzliches Medium, das sich in Wasser auflöst. Wenn sich die Partikel nicht in Wasser auflösen, wie bei einer aufgeschlämmten Flüssigkeit, ändert sich der Brechungsindex möglicherweise nicht.
*2 Dies ist der garantierte Wert, der in KEYENCE-Prüfeinrichtungen ermittelt wurde. Messfehler können je nach Typ, Zustand und Temperatur der vom Kunden verwendeten Flüssigkeit sowie anderen Faktoren auftreten.
*3 Dies ist der Wert, der bei der Verwendung von Saccharose-Lösung in einer Umgebung mit einer konstanten Temperatur von 20°C erzielt wird. Dabei wurden absolute Fehler und Wiederholbarkeit berücksichtigt.
*4 Bei Verwendung anderer Lösungen als Saccharose-Lösungen kann die Konzentration über einen Span-Korrekturwert eingestellt werden.

Andere Modelle